Sonntag, 17. Oktober 2010









freiburg.

am vergangenen wochende besuchten meine lieblingsmädchen und ich meine cousine in freiburg. obwohl freiburg wohl zu einer der sonnigsten städte deutschlands zählt, wurden wir von dicken wolken und schauern erwartet.

trotzdem genossen wir die gemeinsame zeit. wir bummelten durch die schönen gassen,immer begleitet durch die kleinen freiburger bächle, schauten durch schaufenster auf fantastische petits fours und durchstöberten kleine geschäfte nach etwas verfrühten weihnachtsgeschenken.

ein wunderbarer herbstlicher kurzurlaub. es war so kalt, dass man den winter riechen konnte.


Keine Kommentare:

Kommentar posten