Sonntag, 26. September 2010








dänischer flohmarkt.

auch ein anderes land konnte mich nicht von meiner flohmarktsucht befreien und so
verbrachten wir einen schönen sonntag auf einem dänischen flohmarkt. das ganze jahr über sammelten freiwillige helfer gegenstände, die schließlich von ihnen auf einem großen flohmarkt in einer scheune verkauft wurden. durch den erlös wurde eine kinderkapelle unterstützt (man tut durch den kauf also auch noch etwas gutes).

erworben habe ich:

// eine kirschentischdecke 2 euro
// einen dänischen leuchter 1 euro
// ein kleid 3 euro
// pastellkerzenhalter 2 euro

Keine Kommentare:

Kommentar posten