Sonntag, 10. Juli 2011



apfelküchlein.

morgen fahre ich in die heimat. eine woche bei der familie und zeit zu zweit. deshalb muss ich bis morgen früh unseren kühlschrankinhalt bis aufs kleinste dezimieren. fünf rote äpfel lächelten mich von dort aus an und ich beschloss ihnen und auch dem quark, der neben ihnen stand, mit dem heutigen sonntagssüß ein ende zu setzten. heraus kamen ein paar samtig-saftige apfel-quark-küchlein. eine erfolgreiche, unseren sonntag versüßende "resteverwertung".

Kommentare:

  1. schön geschrieben, schön fotografiert! und ich wünsche dir wunderbare heimattage! herzlichst :)

    AntwortenLöschen
  2. Und ich wette, das hier ist gar keins.... - ein Ammenmärchen. Sehr schöne puristische Bilder! LG - Anja

    AntwortenLöschen
  3. ja, in der tat wieder sehr schön. bin gerne bei dir :) viel freude in der heimat!

    AntwortenLöschen
  4. noch mehr als die törtchen versüßt ihr mir meinen tag mit euren lieben worten. hui, das macht mich glücklich. danke :)

    AntwortenLöschen
  5. mhmmm.. klingt super lecker! ich liebe Gebäck mit Äpfeln.

    AntwortenLöschen
  6. Du könntest zu Hause mal wieder Zimtschnecken machen :)

    AntwortenLöschen