Samstag, 9. Juli 2011



er ist zurück.

der sommer. und dieses mal nicht so heiss, wie in der vergangenen woche. sondern ganz sanft. mit warmen sonnenstrahlen und weichem wind. genauso, wie ich es mag. so kann man es den ganzen tag auf dem balkon aushalten. morgens mit einer tasse tee und vogelgezwitscher, nachmittags mit einem guten buch und den klängen des akkordeonspielers in der unterführung und abends mit einem glas wein und den zirpenden grillen.

und zu diesem wunderbaren sommergefühl trinkt man kalte schorle und isst etwas leichtes. so wie wir gestern diese knackigen tortillas.

hier ist mein rezept:

// tortilla wraps
// crème fraîche
// kleine tomaten
// oliven
// feta
// frühlingszwiebeln
// roher schinken
// basilikum, rosmarin, thymian
// knoblauch
// salz, pfeffer
// olivenöl, honig, balsamico

ihr hackt thymian, rosmarin, basilikum und den knoblauch klein, gebt kräuter und knoblauch zum crème fraîche und schmeckt das ganze mit salz, pfeffer, honig und einem schuss balsamico ab. dann bestreicht ihr die tortillas damit. anschließend schneidet ihr die tomaten, den feta, die frühlingszwiebeln und die oliven klein und belegt den wrap damit.

die wraps kommen auf ein backblech und dann bei 200° für ca 5-10 min in den Ofen (ich hab sogar die grillfunktion gewählt).

anschließend mit schinken belegen und mit frischem basilikum bestreuen.

das ganze auf dem balkon mit einem glas weißwein genießen und sich wie im italienurlaub fühlen.

Kommentare:

  1. Oh, wie lecker!
    Gerade gestern habe ich auch daran gedacht, mal wieder Wraps zu machen. Das Rezept wird notiert. Danke!

    AntwortenLöschen
  2. ja und die sind wunderbar knusprig und leicht. probiert es mal aus :)

    AntwortenLöschen