Samstag, 23. Oktober 2010





wochenrückblick /21.

irgendwie hat in der letzten woche nichts geklappt wie es sollte. es ist zum verrückt werden. man nimmt sich so viel vor und schafft letztendlich kaum etwas der gepanten projekte. vielleicht bin ich mit meinen gedanken noch immer halb in dänemark und noch nicht richtig in düsseldorf angekommen oder ich bin von unsere erfolglosen wohnungssuche gelähmt- auf jeden fall brauche ich für die kommende woche einen eimer kalten wassers ins gesicht, damit ich wieder wach werde.

gefeiert// alinechens dreiundzwanzigsten ehrentage.

gegessen// frühstück mit papa und mittag mit mama.

getrunken// tee, tee und tee.

getroffen// oma und opa und oma.

gefreut// meine familie zu drücken.

geärgert// ich hab diese woche nichts geschafft.

gesehen// mad men.



Keine Kommentare:

Kommentar posten