Mittwoch, 27. Juni 2012






deadline.


ich habe in dem letzten halben jahr gelernt: deadlines sind großartig. wenn man frei arbeitet und die disziplin das ein oder andere mal zu wünschen übrig lässt, sind deadlines unverzichtbar. man muss sich termine setzen, an denen man die projekte fertig haben will. ansonsten kommt am schluß alles zusammen. und da bekomme ich die krise, denn ich bin kein nachtschichten-mensch.


heute gab es eine deadline. die schriftliche ausarbeitung musste abgegeben werden. und jetzt kann ich wieder etwas besser atmen.

Kommentare:

  1. das mit dem "gummiringerl" ist eine passende idee

    AntwortenLöschen
  2. juhu! juhu! die erste Deadline ist geschafft.
    optisch spricht mich das Werk sehr an. - toll gemacht!
    genieße erstmal das Aufatmen!

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum Etappensieg! Die Hefte sehen toll aus!

    AntwortenLöschen
  4. Nie vorher so hübsche Bachelor-Arbeiten gesehen. Wowie!

    AntwortenLöschen
  5. superschön, nicht anders erwartet, dann atme mal tief durch :) bin gespannt auf den rest - gibt es eine ausstellung? herzlichst, katrin

    AntwortenLöschen
  6. Sieht echt klasse aus. Sehr stylisch. Ich kann Dich gut verstehen, genieß das aufatmen und widme dich anderen Dingen.

    AntwortenLöschen
  7. Danke für eure lieben Worte! Jetzt bin ich wieder top motiviert :)

    AntwortenLöschen
  8. Der Wahnsinn, so eine schöne BA-Arbeit habe ich noch nie gesehen.

    AntwortenLöschen
  9. Gratuliere <3-lichst

    wirklich gelungen!

    Sonnige Grüße von Heidrun
    und weiterhin gutes Gelingen

    AntwortenLöschen
  10. also wirklich: welttollste gestaltungsidee!

    AntwortenLöschen
  11. Hach, wie schön die aussieht. Ich bin auch so froh, wenn ich sie in drei Wochen endlich los bin :)

    AntwortenLöschen