Sonntag, 22. Januar 2012



milch und zucker.

noch immer zieht meine lethargie die beine hinunter aufs sofa. deshalb gibt es von mir heute eine kaffeerunde der etwas anderen art. In den heißen tee wird heute ein keks getunkt. ein gekaufter. so. das darf auch mal sein. und später beglücke ich mich einfach an der tafel uns suche mir inspiration für motiviertere tage.

Kommentare:

  1. Schön das Madame Obel so wunderbar war! Ich bin ja schon ein wenig neidisch... :) Ein wirklich süßes Bild, hast du das gemacht?
    Liebste grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  2. deine illustration ist zauberhaft und ich glaube, wir verabreden uns bald mal zum sonntagssüß und tausch - kuchen gegen zeichnung, ja? :) liebe grüße! k

    AntwortenLöschen
  3. lethargie. sowas doofes, oder? naja, es wird hoffentlich bald besser. hab mir gestern seit ewigkeiten mal wieder die fingernägel rot lackiert. das muntert irgendwie auf. die tafel hoffentlich auch :)

    AntwortenLöschen
  4. gekaufter keks im tee - so heißt fast immer mein sonntagssüß. ;)
    hach, ich mag deinen blog sooo sehr! er ist ganz wunderbar illustriert & du schreibt so schön... *

    AntwortenLöschen
  5. Bei mir gibt es momentan nur Gekauftes...

    AntwortenLöschen