Montag, 27. Februar 2012




lieblingsblume.

generell liebe ich blumen. am liebsten draußen. im garten. auf wiesen. in wäldern oder auf meinem balkon. sie machen alles so viel freundlicher und heimeliger.

dann und wann gönn ich mir ein paar schnittblumen. am liebsten dezente blümchen. zartes schleierkraut, weiden mit weichen kätzchen, weiße nelken.

aber am aller liebsten habe ich ranunkeln. nicht ganz rose, nicht ganz tulpe. etwas wild und doch sanft. zum geburtstag gab es eine. und jetzt freue ich mich jedes mal wie ein kind, wenn ich in die küche komme und sie dort stehen sehe.

Kommentare:

  1. Liebe Anne, alles Gute nachträglich! Ich drück Dich virtuell ;)

    AntwortenLöschen
  2. ... die mag ich auch, sehr, die ranunkeln ... allein schon ein schöner name :)

    AntwortenLöschen
  3. Die ranunkel ist auch meine Lieblingsblume. Sie ist einfach so wunderschön etwas knubbelig und dick, aber doch auch so zart. Ich finde sie sieht einfach freundlich und vertraut aus. Ranunkeln und Mohn, für mich das Beste!
    Liebst, Coco

    AntwortenLöschen