Samstag, 29. Oktober 2011



markt.

einen katzensprung von unserer wohnung entfernt, gibt es samstags einen kleinen markt. dort kann man nicht nur frisches obst, gemüse, wunderbaren fisch oder selbstgemachte nudeln kaufen, sondern es sich auch bei einem heissen kaffee und süßen zimtschnecken gut gehen lassen. das finde ich einfach perfekt. denn das schönste an einem wochenmarkt ist doch, die menschen zu beobachten. die spielenden kinder, die scherzenden verkäufer und die schnackenden hausfrauen. dann sitzt man an kleinen tischen in der sonne und ist erfüllt von eindrücken und gerüchen. eine perfekte inspiration um in ein wochenende zu starten.

Kommentare:

  1. So ein hübsches Eckchen gibt es auf unserem Markt leider nicht. Da würde ich mich auch gerne mal setzen... :)! Ein schönes Restwochenende, Fee

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe auch unseren markt hier, so etwas sollte viel genutzt und gepflegt werden - und mit zimtschnecken macht man das doch nochmal so gerne :)

    AntwortenLöschen