Sonntag, 16. Oktober 2011



salzige karamel-crème.

bei den wunderbaren bildern von kathreinerle läuft einem direkt das wasser im mund zusammen. als ich ihre fabelhafte karamel-crème entdeckte, war es sofort um mich geschehen. die süße dieses brotaufstrichs wird nämlich durch eine salzige note ausgeglichen. einfach perfekt.

nach einem langen sonntags-spaziergang im goldenen licht der herbstsonne gab es ganz passend zum nachmittäglichen kaffee flüssiges gold auf mein brioche. ein ganz besonderes süß.

Kommentare:

  1. salzkaramell ist wirklich sehr bseonders. in deiner kleinen badewanne ein genuss :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie fein!!! Und dann noch so schön – bestempelt?! Stempel gefunden? Flüssiges Gold, hach, ich liebe Karamell ... so fein, so fein ...

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das Rezept will ich auch schon lange ausprobieren!
    Schöne Bilder bei dir!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich sehr verlockend an... Schön, schön!! Sonnige Grüße

    AntwortenLöschen
  5. oh jaaa. gleich gemerkt und für sehr bald ins Auge gefasst. danke :)!

    AntwortenLöschen
  6. Sieht sehr gut aus diese Crème! Am liebsten würde ich noch heute Abend alle Zutaten besorgen wollen!
    Viele Grüße. Mareike

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab´s sofort ausprobiert - lieber mal nur die Hälfte in weiser Voraussicht ;-) Und ... was soll ich sagen ? Ein Traum, ein Glücklich-Macher mit hohem Suchtpotential, einfach der Wahnsinn !!! Nur das mit dem Salz ist etwas schwierig, weil Probleme hat, so kleine Mengen anzuzeigen.

    AntwortenLöschen